Sanierung und Erweiterung

Schulhaus Widegass

Birmenstorf

 

Projektbeginn 2013

Ausführung 2014

 

Das Denkmalgeschütze Schulhaus Widegass (1839) in Birmenstorf  verfügte über 6 Schulzimmer, in welchen auch das Lehrerzimmer und Nebenräume untergebracht waren. Zudem wurden im Schulhaus über die Jahre hinweg diverse Veränderungen und Umbauten vorgenommen, wie eine nachträglich eingebaute neue Treppenanlage und eine neue Pausenhalle als Anbau.

Aufgrund der sich im Wandel begriffenen Schulreformen wurden alle 6 Klassenzimmer als Unterrichtszimmer benötigt. Es fehlte somit ein Lehrerzimmer, IV-WC, eine Liftanlage  sowie diverse Neben- und Gruppenräume. Gleichzeitig stand eine umfassende Sanierung des bestehenden Gebäudes an.

 

Unser Umbauprojekt führte die Klassenzimmer wieder Ihrer ursprünglichen Nutzung zu, neue verglaste Gruppenräume konnten auf den Gängen des 1. und 2. Obergeschosses eingebaut werden. Die Pausenhalle wurde neu zum Lehrerzimmer umgebaut, und um das Schulhaus hindernisfrei zu gestalten, wurde ein Aufzug welcher alle Geschosse erschliesst, zusammen mit einer Neugestaltung der WC Anlagen erstellt.

Sämtliche inneren und äusseren Oberflächen wurden ergänzt und saniert, und den heutigen Anforderung bezüglich Komfort, Akustik und Installation angepasst.