Aussenansicht.jpg

Anbau

Gruppenräume

 Hunzenschwil

 

Projektbeginn 2013

Ausführung 2014/ 15

 

Aufgrund der neuen Schulreformen steigt die Schülerzahl der Primarschule.

Die bisherigen Nebenräume reichen nicht mehr aus, weshalb ein Anbau mit 3 Gruppenräumen à 35m2, sowie eine hindernisfreie Erschliessung mit einem Lift ausgeführt werden soll.

 

Der dreigeschossige Anbau erfolgt an der Nordfassade des Primarschulhauses. Über einen Durchbruch jeweils am Ende des Korridors werden die 3 Geschosse erschlossen.

Das Aussenterrain wird teilweise abgegraben, sodass ein vom Untergeschoss zugänglicher Aussenbereich entsteht.

Die Fassade sollte zeitgemäss, robust und energetisch sinnvoll sein. Diesen Anforderungen konnte mit einer Aussendämmung in Verbindung mit Klinkerriemchen entsprochen werden.

Die Materialauswahl ist schlicht gehalten, genauso die Fassadengestaltung mit einer grossen Festverglasung pro Gruppenraum. Im Bereich der Lüftungsflügel ist die Klinkerfassade gelocht ausgeführt.