Badi Suhr - Buchs
Badi Suhr - Buchs
Badi Suhr - Buchs
Badi Suhr - Buchs
Badi Suhr - Buchs

Badi

Suhr - Buchs

 

Projektwettbewerb 2005

Projekt 2005/ 06
Ausführung 2008/ 09
Fotos Wehrli Müller Fotografen

 

Das Schwimmbad Suhr – Buchs befindet sich am nordöstlichsten Siedlungsrand von Suhr. Das eigentliche Badiareal liegt auf einer dreiecksförmigen Insel und wird begrenzt durch die Suhre im Westen, die Wyna im Norden und den Verbindungskanal im Osten. Die SBB-Bahnlinie überquert die Spitze der Insel und bildet die Begrenzung der Liegewiese.Neu wird das Schwimmbad unter der neuen WSB Brücke direkt vom Schwimmbadparkplatz aus erschlossen.Das Kassenhaus ist direkt nach der Brücke angeordnet  und über einen gedeckten Holzsteg mit den Garderoben und den Sammelgarderoben verbunden.

Über einen neuen Weg wird die Bäderplatte erreicht, welche durch den Abbruch der bestehenden Bauten mehr Platz und Liegefläche erhielt. Einzig der Raum für die bestehende Fernwärme und die angrenzenden Lagerräume wurden auf dem bestehenden Fundament neu errichtet und für die Lagerung des Materials der Schulen verwendet. Auf dem Dach wurde ein Übersichtsplatz für die Schwimmaufsicht erstellt.Von der Bäderplatte aus oder direkt über den neuen Erschliessungsweg wird das Infrastrukturgebäude und Restaurant / Kiosk erreicht. Auch dieses Gebäude wurde als leichter Holzbau auf einer Stahlunterkonstruktion und Einzelfundamenten errichtet. Die Terrassen sind mit Holzrostelementen aus Douglasie belegt.

Sämtliche Fassaden und Palisadenwände sind mit einer rohen Stulpschalung aus Douglasie verkleidet und mit schwarzer Schlemmfarbe gestrichen. Als Verkleidung der Licht- und Lüftungsoblichter wurden farbige Lichtwellplatten eingebaut.