Reihenhaus Steinrütistrasse
Reihenhaus Steinrütistrasse
Reihenhaus Steinrütistrasse
Reihenhaus Steinrütistrasse
Reihenhaus Steinrütistrasse
Reihenhaus Steinrütistrasse

Neubau

Reihenhaus Steinrütistrasse

Brunegg

 

Projektbeginn 2013

Ausführung 2014/15

Fotos Roger Frei

 

Am Schlosshügel in Brunegg entstand an erhöhter Südosthanglage die Wohnüberbauung Schlossgasse  mit vier Reihenhauseinheiten. Direkt an der Bauzonengrenze gelegen, profitieren die Häuser von einer herrlichen Aussicht über die kleine Ortschaft Brunegg und die umliegende Landschaft. Durch die erhöhte Lage bietet sich talseitig eine sehr schöne Weitsicht und bergseitig eine ruhige Grünzone zum Schlosshügel.

 

Die vier Einheiten sind horizontal gegliedert in Unter- , Erd-, Ober- und Attikageschoss. Im Untergeschoss sind sowohl Technik- und Kellerräume, wie auch ein multifunktionales Zimmer mit dazugehörender Dusche/WC untergebracht. Das Erdgeschoss bietet ein durchgehendes Wohn- und Esszimmer mit raumhohen Fenstern und vorgelagerter Pergola, welche den Blick frei geben über die Dächer Bruneggs und das Umland. Die freistehenden Küchenmöbel definieren die Wohn- und Essbereiche.

 

Im Obergeschoss befinden sich zwei grosszügige Individualzimmer mit zugehörendem Badezimmer und im Attika ein weiteres grosses Zimmer mit grosser vorgelagerter Attikaterrasse. Die Attikas sind abwechselnd nach Südosten und Nordwesten hin orientiert, sodass die Terrassen uneingeschränkte Privatheit bieten.

 

Auf Strassenniveau Steinrütistrasse bietet sich jedem Haus eine Garage,  ein vorgelagerter Abstellplatz und eine gemeinsame Treppen- und Lifterschliessung zum Wohngeschossniveau an.

 

Die Materialisierung der vier Reihenhäuser ist schlicht und modern, mit geschliffenen Gussanhydritböden, gefilztem Abrieb, Betondecken partiell weiss lasiert und naturbelassenen Holzfenstern.

Die Häuser wurden in konventioneller Massivbauweise ausgeführt und sind Minergie-zertifiziert. Der Fassadenverputz wurde als Strukturputz mit senkrechter Zahnspachtelstruktur ausgeführt. Die Holzpergolen und Terrassenroste, sowie die gedeckten Eingangszonen sind in Lärche Natur belassen ausgeführt.