Neubau

Wohnhaus Dorfstrasse

Hirzel


Projekt 2008/ 09
Ausführung 2009/ 10

Fotos Reinhard Zimmermann

 

An schönster Lage mit Sicht auf die hügelige Drumlinlandschaft Richtung Schönenberg, stellte sich die Aufgabe, trotz enggehaltener Bauvorschriften, ein zeitgemässes Haus zu projektieren.

Die Grundidee des Projekts war, nicht nur die reizvolle Panoramalandschaft zum Thema zu machen, sondern auch eine zweite Ausrichtung zur Abendsonne hin zu erreichen, welche stiller und introvertierter sein soll.

Weiter wurde durch die Zonenvorschrift die Gebäudehöhe so stark eingeschränkt, dass im Zusammenhang mit der Dachvorschrift, das Thema Dach zu einer tragenden Idee wurde. Von der Dorfstrasse Hirzel, von welcher das Grundstück verkehrsmässig erschlossen ist, wird das Dach zur 5. Fassade, womit für uns eine der Hauptideen, nämlich dass das Haus allseitig aus dem selben Material sein soll, resultierte.

Sowie sich das Dach als 5. Fassade nach aussen hin zeigt, sollten sich die vertikalen Raumbeziehungen auch im Innern wiederholen. Das Esszimmer, welches gleichzeitig das Entree ist, stellt die Beziehung zum Obergeschoss über den zweigeschossigen Dachraum her. Der Essraum, Drehscheibe zwischen Obergeschoss und Wohnraum, wird durch das in sich gekehrte Birkenatrium geprägt.

Der Aussenraum wurde dem bestehenden Hang folgend terrassiert, und in die verschiedenen Bereiche gedeckter Sitzplatz, Pool, sowie östlich in Gemüsegarten und westlich in Birkenatrium mit dem Elternbad vorgelagerten Aussenduschebereich gegliedert.

Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel
Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel
Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel
Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel
Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel
Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel
Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel
Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel
Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel
Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel
Wohnhaus Dorfstrasse Hirzel